Der Kreisimkerverein Lüneburg von 1875 e.V. besteht 143 Jahre, er ist dem Deutschen Imkerbund angeschlossen und ist als gemeinnützig anerkannt.
Er hat ca. 330 Mitglieder.
Ziel unserer Aktivitäten ist die Förderung der Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege unter besonderer Berücksichtigung der Gesichtspunkte im Bereich der Bienenhaltung in Stadt und Landkreis Lüneburg. Wir möchten vermitteln, welchen wichtigen Platz die Bienen in der Umwelt allein durch ihre Bestäubungsleistung einnehmen.
Das Produkt des Bienenfleißes, der Honig, soll in bestmöglicher Qualität den Weg zu Ihnen und anderen zufriedenen Honigliebhabern finden. Durch Schulungen und andere geeignete Maßnahmen versuchen wir dies zu erreichen. Anfänger werden durch Imkerpaten und Einführungskurse unterstützt.

Foto: © ckutzick

Foto: © ckutzick

Frühlingshaftes Wetter und Polleneintrag – die Bienenvölker nehmen ersten Schwung mit der Aufzucht ihrer Brut auf. Dazu verbrauchen sie jetzt mehr Winter-Futter als zuvor in der kalten Zeit. Das Winter-Futter könnte inzwischen schon knapp sein.
Behalten Sie die Futtervorräte in Ihren Bienenvölkern im Blick!
Mehr dazu im Infobrief vom 20. Februar 2019 vom Institut für Bienenkunde Celle