Der Kreisimkerverein Lüneburg von 1875 e.V. besteht 141 Jahre, er ist dem Deutschen Imkerbund angeschlossen und ist als gemeinnützig anerkannt.
Er hat ca. 240 Mitglieder.
Ziel unserer Aktivitäten ist die Förderung der Belange des Naturschutzes und der Landschaftspflege unter besonderer Berücksichtigung der Gesichtspunkte im Bereich der Bienenhaltung in Stadt und Landkreis Lüneburg. Wir möchten vermitteln, welchen wichtigen Platz die Bienen in der Umwelt allein durch ihre Bestäubungsleistung einnehmen.
Das Produkt des Bienenfleißes, der Honig, soll in bestmöglicher Qualität den Weg zu Ihnen und anderen zufriedenen Honigliebhabern finden. Durch Schulungen und andere geeignete Maßnahmen versuchen wir dies zu erreichen. Anfänger werden durch Imkerpaten und Einführungskurse unterstützt.

Aktuelles:

Der Imkerverein Neuhaus/Elbe und Umgebung e.V. lädt ein:

VORTRAG am Samstag, 1.4.2017 um 14.00 Uhr
GESUND, SCHLANK UND FIT MIT HONIG – HONIG-IRRTÜMERN AUF DER SPUR
In den letzten Jahren wurden viele neue Wirkungsweisen des Honigs entdeckt und die Möglichkeiten, diesen in der Gesundheitsvorsorge einzusetzen, sind gestiegen. Trotzdem werden immer noch viele Verbraucher/innen durch zahlreiche Mythen rund um den Honig verunsichert. In dem Vortrag wird auf die Honig-Irrtümer eingegangen und erklärt, wie Honig auf Körper, Geist und Seele wirkt und wie man mit dem Bienenprodukt leichter Gewicht halten, das Immunsystem stärken und Krankheiten vorbeugen kann. Es werden bewährte und neue Rezepte mit Honig vorgestellt und viele Argumente für Kundengespräche gegeben.
Referentin: Renate Frank, Dipl. Oecotrophologin aus Roseburg
Vortragsdauer: Ca. 90 Minuten
Ort: Café Rautenkranz in Darchau (nur ca. 3 Minuten vom Elbanleger der Elbfähre Tanja entfernt, so dass eine Überfahrt aus Neu Darchau ohne Auto möglich ist / Mitfahrgelegenheiten aus Neuhaus können organisiert werden)
Wir würden uns über eine frühzeitige Anmeldung sehr freuen.
Kontakt und Anmeldung: André Stöckmann Tel: 0172-9101773 oder über info@imkerverein-neuhaus.de

Anfängerkurs 2017 – Grundwissen für Imker

Im März 2017 startet unser Kurs Grundwissen für Imker. Jungimker/innen jeden Alters erhalten im Rahmen eines halbjährigen Kurses von erfahrenen Imkern an 11 Abenden eine Einführung in die Theorie. Begleitet werden die Teilnehmenden vor allem durch Imkerpaten und erhalten somit einen praktischen und einfachen Zugang zur Bienenhaltung. Die Vermittlung der Paten erfolgt am ersten Kurstag bzw. können die Jungimker/innen eigene Imkerpaten vorschlagen.
Das Ziel des Kurses: 
Nach einem Jahr hat der/die Jungimker/in Grundkenntnisse in guter imkerlicher Praxis erworben.
Infoveranstaltung: Donnerstag, 16.03.2017, 19.00 Uhr
Beginn: Donnerstag, 30.03.2017, 18.00 Uhr
Ort: Räume der Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL – Bockelmannstraße 1, 21337 Lüneburg)

weitere Termine